März 2010

Jazz Session Koblenz
Donnerstag, 11.03.2010 / 20:00

Jazz Session Koblenz

Gecko Allstars feat. Stephan Maria Glöckner( voc) & Daniel Ackermann (trp)

The Music Of Sting

Einige Musiker der Koblenzer Big Band ‘Swing & More’ wollen eintauchen in die Jazz-Welt des berühmten Police-Sängers,der sich seit Jahrzehnten ständig neu erfindet. Sting hatte auch nach der Police-Zeit unzählige Hits und einige dieser Evergreens werden die Musiker am Donnerstag, den 11. März in der Koblenzer Gecko-Lounge präsentieren.

Stephan Maria Glöckner kennt man als menino-Frontmann und als Moderator des Horizonte-Festivals. Seine Sing-Stimme hat eine frappierende Ähnlichkeit mit der des berühmten Engländers, im Café Hahn konnte man sich schon vielfach davon überzeugen, dass ‘Every breath you take’ & Co. bei ihm verdammt authentisch wiedergegeben werden.

Der renomierte Trompeter Daniel Ackermann, Ideengeber dieser Session, ist ein erfahrener Jazzer mit einer stilistischen Vielfalt, die sich souverän aus seiner Klassik-Orchester-Laufbahn entwickelt hat.

Unterstützt werden die beiden Musiker durch die Gecko Allstar Band: Achim Klein ( Bass), Sebastian Schmitz ( Schlagzeug), Thomas Schmittinger ( Gitarre), Christian Weller ( Klavier), Thilo Willach ( Saxophon)

THE LIMPETS
Donnerstag, 18.03.2010 / 20:00

THE LIMPETS

THE LIMPETS sind das britische Ehepaar James und Diane Sexton, die seit über dreizehn Jahren in Sachen Rock, Pop und Folk unterwegs sind. Im Gecko Lounge werden sie, neben ihren Lieblingscoversongs, zum ersten Mal auch eigene Limpets-lieder präsentieren!

Wünsche vom Publikum sind aber, wie gewohnt, willkommen! Dass dabei auch Humor und Spaß nicht zu kurz kommen, dafür sorgen The Limpets bestimmt!

www.the-limpets.de

Donnerstag, 25.03.2010 / 20:30

Klangflächen über blühend Grasland, windbewegte Weite, minimalistisch sphärisch, romantisch, instrumental.

LAND ÜBER sucht der Himmel seinesgleichen - LAND ÜBER ist der Klang zweier Instrumente, die ihren gemeinsamen Horizont genau dort finden, wo ihre parallelen Wege sich schneiden, das elektronische Cello und das ebenfalls über Effekte gespielte Saxophon. Sie schwingen sich ein in den Rhythmus des Spätsommertages über der Heide: minimalistisch intrumental, romantisch.

LAND ÜBER treffen sich zwei Musiker - Benni Gerlach (u.a. Letzte Instanz) und Karl Helbig (u.a. Röschbandz) an unerwartet empfindsamer Stelle. Schon die Titelfolge formt sich zum Gedicht: minimalistisch romantisch: Ja. Ja, ich komme heim irgendwann, laß auf die Tür, ich bringe Weite mit, Weite einer fernen Zeit über blühend wogender Heide

www.myspace.com/landuber

• freier Eintritt

abifi
Montag, 29.03.2010 / 20:00

abifi

ABIFI // 12.Klasse des Eichendorff-Gymnasiums in Koblenz



Veranstaltungen in den nächsten Monaten

SCHLOMO & AND JOINT SCHEIK
Donnerstag, 01.04.2010 / 20:00

SCHLOMO & AND JOINT SCHEIK

GECKO ALL STARS Jazz session
Donnerstag, 08.04.2010 / 20:30

GECKO ALL STARS Jazz session

Koblenz Live Kneipen Festival
Samstag, 10.04.2010 / 20:00

Koblenz Live Kneipen Festival

Blueside
Donnerstag, 15.04.2010 / 20:00

Blueside

Zazou
Donnerstag, 22.04.2010 / 20:00

Zazou

nach oben